Filmzitate aus The Green Mile

Filmzitate
Filmzitat aus The Green Mile, von John Coffey

Ich bin müde, Boss. Müde immer unterwegs zu sein, einsam und verlassen. Müde niemals einen Freund zu haben, der mir sagt, wohin wir gehen, woher wir kommen und warum. Am meisten müde bin ich, Menschen zu sehen, die hässlich zueinander sind. Der Schmerz auf der Welt und das viele Leid, das macht mich sehr müde. Es gibt zuviel davon. Es ist als wären in meinem Kopf lauter Glasscherben.

17
Kommentieren0
Filmzitat aus The Green Mile, von John Coffey

Es tut mir leid, dass ich so bin.

I'm sorry that I am who I am.

8
Kommentieren0
Filmzitat aus The Green Mile, von John Coffey

Am meisten müde bin ich, Menschen zu sehen, die hässlich zueinander sind. Der Schmerz auf der Welt und das viele Leid, das macht mich sehr müde. Es gibt zuviel davon. Es ist, als wären in meinem Kopf lauter Glasscherben.

Mostly, I'm tired of people being ugly to each other. I'm tired of all the pain I feel and hear in the world every day. There's too much of it. It's like pieces of glass in my head all the time.

Krieg
13
Kommentieren0
Filmzitat aus The Green Mile, von Paul Edgecomb

Und dann denke ich, dass wir alle im Grunde unsere grüne Meile entlang gehen. Jeder zu seiner Zeit. Doch manchmal, lieber Gott, ist die grüne Meile sehr, sehr lang.

We each owe a death - there are no exceptions. But, oh God, sometimes the Green Mile seems so long.

Tod
2
Kommentieren0
Filmzitat aus The Green Mile - Paul Edgecombe

Es geschieht manchmal, ob man will oder nicht, da holt einen die Vergangenheit ein!

I guess sometimes the past just catches up with you, whether you want it to or not.

Vergangenheit
9
Kommentieren0
Filmzitat aus The Green Mile, von John Coffey

Er hat sie mit ihrer Liebe getötet, ihrer Liebe füreinander. Und so geschieht es jeden Tag auf der ganzen Welt.

He killed them with their love. That's how it is every day, all over the world.

Liebe
6
Kommentieren0
Zitat hinzufügen