Zitate und Sprüche von unbekannten Autoren (Seite 17)

Zitate
Zitat von Unbekannt

Manchmal hasst man den Menschen, den man am meisten liebt. Weil er der Einzige ist, der einem wirklich weh tun kann.

Liebe, Liebeskummer & Trennung, Hass
11
0
Zitat von Unbekannt

Wenn du mich lieben willst, musst du sehr geduldig sein. Die Vergangenheit hat mich hart und egoistisch gemacht! Lass mir Zeit.

7
0
Zitat von Unbekannt

Die Regierung: 'Wir haben 500000 neue Jobs geschaffen.'
Arbeiter: 'Ja, und ich hab 3 davon.'

2010, Politik
1
0
Zitat von Unbekannt

Hör auf, andere zu imitieren, und schreib dein eigenes Märchen

Charakter
0
0
Zitat von Unbekannt

Der Grund, warum manche Mitarbeiter auf der Leiter des Erfolges nicht so recht vorankommen, ist darin zu suchen, dass sie glauben, sie stünden auf einer Rolltreppe.

Faulheit, Ehrgeiz, Arbeit, Erfolg
1
0
Zitat von Unbekannt

Wenn wir in jedem Augenblick unseres Lebens in das Unbekannte treten können, dann sind wir frei. Und das Unbekannte ist das Feld unendlicher Möglichkeiten. Das Feld reinen Potentials. Das, was wir wirklich sind.

Augenblick, Gegenwart
1
0
Zitat von Unbekannt

Man vergisst niemals einen Menschen, der einem wichtig war. Man gewöhnt sich nur an die Tatsache, dass er nicht mehr da ist.

Freundschaft, Liebeskummer & Trennung, Vergessen, Trauer
19
0
Zitat von Unbekannt

Das Wichtigste im Leben ist zu lernen, wie man Liebe gibt und wie man sie in sich selbst hereinlässt.

Leben, Liebe
1
0
Zitat von Unbekannt

Es tut so weh, wenn man seinem Herzen verbieten muss, wonach es sich so sehr sehnt.

Herz, Liebe, Schmerzen, Liebeskummer & Trennung
21
0
Zitat von Unbekannt

Nicht weil Kälte unter den Menschen herrscht, wagen wir die Begegnung nicht. Weil wir die Begegnung nicht wagen, herrscht Kälte unter den Menschen.

Menschen, Begegnungen
1
0
Zitat von Unbekannt

Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt .

Männer, Frauen, Vernunft
1
0
Zitat von Unbekannt

Zu erkennen, dass man versagt hat ist nicht leicht, doch es zu akzeptieren ist für viele nahezu unmöglich.

Selbstbetrug
3
0
Zitat von Unbekannt

Die Liebe hat mir stets den Weg durch mein Leben gewiesen. War es auch manchmal schwer, so hat sie mich doch immer wieder liebevoll in den Arm genommen, als meine Not am größten war. Wie sollt' ich nicht an sie glauben!?

Leben, Liebe
2
0
Zitat von Unbekannt

Es ist nie zu spät sich zu versöhnen, denn es ist nie zu spät zu lieben, und auch nie zu spät, glücklich zu sein.

1
0
Zitat von Unbekannt

Die Chance klopft öfter an, als man denkt; doch meistens ist man nicht zu Hause.

Chancen
4
0
Zitat von Unbekannt

Vielleicht müssen wir das loslassen, was wir waren, um das zu werden, was wir sein werden.

Mut
7
0
Zitat von Unbekannt

Gott gab uns die Zeit - von Eile hat er nichts gesagt.

Gott, Zeit
0
0
Zitat von Unbekannt

Der Abschied ist die Geburt der Erinnerungen.

Erinnerungen, Abschied
4
0
Zitat von Unbekannt

Dem du deine Liebe schenkst, dem gibst du die Macht, dich zu verletzen! Nur wer diese Macht nicht missbraucht, verdient es geliebt zu werden! -
Der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich nicht bei der ersten Begegnung, sondern bei der letzten!

Liebe, Macht, Charakter
4
0
Zitat von Unbekannt

Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

Zukunft, Arbeit, Aufgeben
1
0
Zitat von Unbekannt

Ein englisches Wörterbuch ist der einzige Platz, an dem Erfolg (success) vor Arbeit (work) kommt.

Ehrgeiz, Arbeit, Erfolg
1
0
Zitat von Unbekannt

Vertrauen ist eine Brücke zwischen zwei Menschen, die dadurch entsteht, dass beide losgehen.

Vertrauen
1
0
Zitat von Unbekannt

Vertrauen entsteht dort, wo man bereit ist sich selbst aufzugeben.

Vertrauen
4
0
Zitat von Unbekannt

Vertrauen ist eine Oase im Herzen, die von der Karawane des Denkens nie erreicht werden kann.

Vertrauen
0
0
Zitat von Unbekannt

Vertrauen ist wie Glas, hart aber es kann leicht zerspringen.

Vertrauen
4
0
Zitat von Unbekannt

Es dauert Monate, ja vielleicht sogar Jahre, um das Vertrauen eines Menschen zu gewinnen. Doch es braucht nur eine Sekunde um es zu brechen.

Vertrauen
7
0
Zitat von Unbekannt

Vertraue erst, wenn du stark genug bist, es zu ertragen verletzt zu werden.

Vertrauen, Verletzen
23
0
Zitat von Unbekannt

Eifersucht: unnötige Besorgnis um etwas, das man nur verlieren kann, wenn es sich sowieso nicht lohnt, es zu halten.

Eifersucht
1
0
Zitat von Unbekannt

Alle sagen ich bin eifersüchtig auf sie. Aber wie kann ich auf etwas eifersüchtig sein, das dich so glücklich macht?

Eifersucht
0
0
Zitat von Unbekannt

Eifersucht ist sehr gefährlich. Sie zerstört viel mehr als sie bewahrt.

Eifersucht
1
0
Zitat von Unbekannt

Du nennst es Eifersucht, aber ich weiß nicht wie ich es nennen soll weil ich es nicht Eifersucht nennen will; denn würde ich es so nennen müsste ich mir eingestehen, dass ich doch mehr für dich empfinde als ich wollte.

Eifersucht
5
0
Zitat von Unbekannt

Das größte Glück sind Begegnungen die so viel Sonne in unser Herz tragen, dass alle Schatten weit hinter uns fallen.

Glück, Freundschaft, Schatten, Begegnungen
1
0
Zitat von Unbekannt

Man vergisst schnell diejenigen, mit denen man gelacht hat, aber sicher nicht diejenigen mit denen man geweint hat!

Freundschaft
1
0
Zitat von Unbekannt

Ein Freund ist jemand, der zu Dir kommt, einfach so, weil er weiß, dass Du einsam bist.

Einsamkeit & Alleinsein
11
0
Zitat von Unbekannt

Die drei schwierigsten Dinge sind: ein Geheimnis für sich zu behalten, eine Enttäuschung zu vergessen und wissen wer ein Freund ist.

Schweigen, Freundschaft, Enttäuschung
17
0
Zitat von Unbekannt

Wer einen Freund ohne Fehler sucht bleibt ohne Freund.

Fehler & Schwächen, Toleranz, Freundschaft
3
0
Zitat von Unbekannt

Den sicheren Freund erkennt man in unsicherer Lage.

Freundschaft
0
0
Zitat von Unbekannt

Nimm dir Zeit für deine Freunde, denn sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.

Zeit, Freundschaft
2
0
Zitat von Unbekannt

freundschaft.
reden.-
und die gewissheit haben, dass einer da ist, der nicht nur hinhört, sondern zuhört.
schweigen.-
und die gewissheit haben, dass einer da ist, der auch die stille ertragen kann.
weinen.-
und die gewissheit habe, dass einer da ist, der nicht nur abwartet, sondern bleibt.
lachen.-
und die gewissheit haben, dass einer da ist, der nicht nur mitlacht, sondern mitfühlt.

Lachen & Lächeln, Weinen & Tränen, Schweigen, Freundschaft
3
0
Zitat von Unbekannt

Weil wir Engel ohne Flügel nicht 'Engel' nennen können, nennen wir sie Freunde.

Freundschaft, Engel
2
0
Zitat von Unbekannt

Ein Freund ist jemand, der die Hand fasst, aber die Seele berührt.

Seele, Freundschaft
0
0
Zitat von Unbekannt

Manchmal hassen wir die Menschen am stärksten, die wir am stärksten lieben, weil sie die Einzigen sind, die uns wirklich weh tun können.

Liebe, Liebeskummer & Trennung, Verletzen
10
0
Zitat von Unbekannt

Der beste Weg einen guten Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.

Freundschaft
1
0
Zitat von Unbekannt

Die Liebe wird nicht von der Vernunft regiert.

Liebe, Vernunft
5
0
Zitat von Unbekannt

Irgendwann im Leben begegnest du einem Menschen, dem du immer einen Platz in deinem Herz schenken wirst.
Egal wie weit weg er ist.
Egal wie er dich behandelt.
Egal was er tut.

Leben, Herz, Liebe
4
0
Zitat von Unbekannt

Everything about you is the way that I like.
Everything about you got me feeling alright.
You just got the shape, just the shape that I like.
Everytime I look at you I'm proud that you're mine.

Liebe
0
0
Zitat von Unbekannt

Weißt du was Liebe ist?
Liebe ist...
Sich gegenseitig zu vertrauen, ohne zu kontrollieren.
Sich zu vermissen, ohne eifersüchtig zu sein.
Ehrlich zu sein, ohne zu verletzen.
Sich Zeit zu lassen, ohne die Geduld zu verlieren.
Sich einfach fallen lassen können, ohne 'hereinzufallen'.
Sich zu sorgen, ohne gegenseitig zu erdrücken.
Einander zu finden, ohne den Freiraum zu vermissen.
Sich geborgen zu fühlen, ohne sich selbst zu verlieren.
Sich zu lieben, ohne einander zu besitzen.
Liebe ist.

Liebe
6
0
Zitat von Unbekannt

Jedermann sieht bloß meine harte Schale,
doch du sahst meine Tränen einige Male.
Meine Maske, sie bröckelt nur vor dir,
denn ich weiß du bist immer bei mir.
Die anderen sehen nur mein Aussehen,
aber sie können meine Gefühle nicht verstehen.
Traurig aber wahr,
doch sie entdecken nicht den weichen Kern.
Aber du bist da,
und hältst all die Schmerzen von mir fern.
Denn du sahst die Tränen, spürtest den Schmerz.
Du sahst nicht die Schale, du berührtest mein Herz.

Herz, Liebe
5
0
Zitat von Unbekannt

Früchte reifen durch die Sonne. Menschen reifen durch die Liebe.

Liebe, Menschen, Sonne
2
0
Zitat von Unbekannt

Glück, ein Wort an das man so viele Erwartungen hat. Jeder will auf seine ganz eigene Art das Glück finden und ich fand es, als ich mich in dich verliebte.

Liebe, Glück, Erwartungen
5
0