Zitate von unbekannten Autoren (Seite 18)

Zitate
Zitate 426 bis 450 von 8101151617181920212233
Zitat von Unbekannt

Pflichten entstehen dadurch, dass man nicht beizeiten nein sagt.

0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

I got 99 options but failure ain't one

1
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Sobald du merkst, dass du dich im Kreis drehst, ist es Zeit aus der Reihe zu tanzen.

Fortschritt, Veränderung, Tanzen
13
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Ist es nicht seltsam, dass Erfahrungen die wir vergessen wollen uns länger in Erinnerung bleiben, als Momente, die wir versuchen fest zu halten?

Erinnerung
8
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt - sido der mongo traut sich torch zu dissen?

wie sido sich ernsthaft traut, und torch disst.
neidisch weil du noch im bis. bist und nix mehr hinkriegst?
komm, lassen wir dein Genick brechen wie ein Knicklicht.
sido, vergiss es.

1
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Die Hummel wiegt 4,8 Gramm. Sie hat eine Flügelfläche von 1,45 cm² - bei einem Flächenwinkel von 6°. Nach den bekannten Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen. Doch sie weiß das nicht und tut es doch.

Motivation
5
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

With money you can buy a House but not a Home.
With money you can by a Clock but not Time.
With money you can buy a Bed but not Sleep.
With money you can buy a Book but not Knowledge.
With money you can buy a Doctor but not Good Health.
With money you can buy a Position but not Respect.
With money you can buy Blood but not Life.
With money you can buy Sex but not Love.

Geld
0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Manche Menschen blicken dir tausendmal in die Augen und doch sehen sie dich niemals wirklich. Bei anderen reicht ein einziger Blick und sie schauen dir mitten ins Herz.

3
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Wenn wir all unser Unglück auf einen gemeinsamen Haufen legten und dann jeder davon einen gleich großen Teil wieder an sich nehmen müßte, so würden die meisten Menschen zufrieden ihr eigenes Unglück zurücknehmen und davongehen.

1
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Menschen, die mich zum Lächeln bringen können, wenn ich nur an Sie denke, sind die Glanzlichter in meinem Herzen.

Lachen
2
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Wie schön es doch war, als man als Kind dachte, eine einzige Pusteblume würde einem alle Wünsche erfüllen.

0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst.

Neujahr
0
Kommentieren1
Zitat von Unbekannt

Die meisten Probleme lösen sich von alleine. Man darf sie nur nicht dabei stören!

Probleme
1
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Schätze den Menschen, der dir zeigt, was du ihm bedeutest und lasse den gehen, der nicht zu schätzen weiß, was du für ihn tun würdest.

4
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Kein Parfüm riecht so gut, wie der Duft von dem Menschen den du liebst.

0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Enttäuschungen sind nur Haltestellen in unserem Leben. Sie geben uns Gelegenheit zum Umsteigen wenn wir in die falsche Richtung fahren.

Veränderung, Enttäuschung, Neuanfang
27
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Wir leben auf Kosten der dritten Welt und wundern uns, wenn das Elend anklopft.

Globalisierung, Kapitalismus
0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stange hingen, die sie über ihren Schultern trug.

Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und stets eine volle Portion Wasser fasste.
... Am Ende der lange Wanderung vom Fluss zum Haus der alten Frau war die andere Schüssel jedoch immer nur noch halb voll.

Zwei Jahre lang geschah dies täglich: die alte Frau brachte immer nur anderthalb Schüsseln Wasser mit nach Hause.

Die makellose Schüssel war natürlich sehr stolz auf ihre Leistung, aber die arme Schüssel mit dem Sprung schämte sich wegen ihres Makels und war betrübt, dass sie nur die Hälfte dessen verrichten konnte, wofür sie gemacht worden war.

Nach zwei Jahren, die ihr wie ein endloses Versagen vorkamen, sprach die Schüssel zu der alten Frau:

'Ich schäme mich so wegen meines Sprungs, aus dem den ganzen Weg zu deinem Haus immer Wasser läuft.'
Die alte Frau lächelte.
'Ist dir aufgefallen, dass auf deiner Seite des Weges Blumen blühen, aber auf der Seite der anderen Schüssel nicht? Ich habe auf deiner Seite des Pfades Blumensamen gesät, weil ich mir deines Fehlers bewusst war. Nun gießt du sie jeden Tag, wenn wir nach Hause laufen. Zwei Jahre lang konnte ich diese wunderschönen Blumen pflücken und den Tisch damit schmücken. Wenn du nicht genauso wärst, wie du bist, würde diese Schönheit nicht existieren und unser Haus beehren.'

Charakter, Individualität, Selbstbewusstsein
6
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Mit den Augen sieht man viel. Doch mit dem Herzen mehr.

0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei, als tausend Feinde zu unserem Unglück.

Freundschaft
0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere.

Lachen, Ruhe
0
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Menschen, die Träume haben, verschlafen nie ihr Leben.

Träumen
2
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Montage sind Schlaglöcher in der Straße des Lebens.

1
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Wer mit beiden Beinen auf dem Boden steht, kommt nicht vorwärts.

Mut, Fortschritt, Risiko
1
Kommentieren0
Zitat von Unbekannt

Wer nicht versteht, wo genau das Problem liegt, der kann auch keine Lösung finden.

0
Kommentieren0
Zitate 426 bis 450 von 8101151617181920212233
Zitat hinzufügen