Zitate von zweitausendsechzehn

Zitate
Zitat von zweitausendsechzehn

und dann denkt man nach warum man sich verändert. Verändere ich mich wirklich aufgrund dessen das ich mit mir selbst nicht zufrieden bin oder weil andere nicht zufrieden mit mir sind? Selbstzweifel stauen sich an aufgrund von abfälligen Bemerkungen. Ich denke immer das es mir nichts ausmacht aber in Wirklichkeit denke ich jeden Tag daran und kann es nicht verarbeiten und Jetzt? Jetzt bin ich an den Punkt gekommen wo ich anfange mich zu ändern meinen Körper mein ich um anderen besser zu gefallen um mehr akzeptiert zu werden. weil was ist man heute noch ohne der perfekten Figur? Nichts weil man nicht mal die Chance hat seinen Charakter zu zeigen

8
Kommentieren0
Zitat von zweitausendsechzehn

Immer wieder fliegen mir die Bilder durch den Kopf wie wir uns küssten. Immer wieder will ich dich aufs neue. ich schau dir in die Augen und kann nicht genug von dir bekommen. Es macht mich verrückt dieses Verlangen nach dir, nach deiner Nähe, nach deiner Liebe.

3
Kommentieren0
Zitat von zweitausendsechzehn

und dann sitzt du einfach da, siehst dir Bilder an, liest das Wort 'TRIGGERWARNUNG' und klickst es trotzdem an, nur für den 'kick'.

1
Kommentieren0
Zitat hinzufügen