Zitate von unbekannten Autoren (Seite 16)
Zitate 301-320 von 808
1| .. | 14|15| 16 |17|18| .. | 41

Zitate von unbekannten Autoren


Zitat von Unbekannt

Trennung lässt matte Leidenschaften verkümmern und starke wachsen, wie der Wind die Kerze verlöscht und das Feuer entzündet.

Zitat von Unbekannt

Wer von nichts und niemandem abhängig sein will, ist nicht frei, sondern einsam.

Zitat von Unbekannt

Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann.

Zitat von Unbekannt

Auf dem Weg nach oben sollte man sich hin und wieder umdrehen und vergewissern, ob noch jemand folgt.

Zitat von Unbekannt

Der Teufel hat die Börse erfunden, um die Menschen dafür zu bestrafen, dass sie glauben, wie Gott aus dem Nichts etwas schöpfen zu können.

Zitat von Unbekannt

Es gibt zwei Arten von Freunden: die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Zitat von Unbekannt

Erfahrung ist das, was man kriegt, wenn man nicht das kriegt, was man will.

Zitat von Unbekannt

Leute werden mit dem Alter gefährlich, weil ihnen vieles egal ist.

Zitat von Unbekannt

Alle Versuche, das Geld gänzlich abzuschaffen, sind bisher gescheitert. Daher begnügen sich alle klugen Menschen damit, es wenigstens beiseite zu schaffen.

Zitat von Unbekannt

An die Qualität denkt man noch, wenn man den Preis längst vergessen hat.

Zitat von Unbekannt

Fehler im Leben kann man durchstreichen, aber nicht ausradieren.

Zitat von Unbekannt

Positive Gedanken sind die Samenkörner für Dein Glück.

Zitat von Unbekannt

Die Menschen sind wie bunte Glasfenster: Sie funkeln und leuchten, wenn die Sonne scheint; doch nach Anbruch der Dunkelheit wird ihre wahre Schönheit nur offenbar, wenn sie ein inneres Licht haben.

Zitat von Unbekannt

Was würde nur das Kind von einst über die Person denken, die du heute bist ?
2

Zitat von Unbekannt

Achte auf deine Gefühle, denn sie werden zu Gedanken.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten.
Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie bestimmen deinen Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
1

Zitat von Unbekannt

Die innere Größe eines Menschen erkennt man daran, worüber er sich ärgert.
1

Zitat von Unbekannt

Liebe ist, wenn das Glück des Anderen ein wesentlicher Bestandteil des eigenen Glücks ist.

Zitat von Unbekannt

Unterstelle nie Bösartigkeit, wo Dummheit als Erklärung ausreicht.

Zitat von Unbekannt

Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.

Zitat von Unbekannt

Sobald du deine eigenen Fehler akzeptierst, kann keiner sie mehr gegen dich verwenden.
Once you have accepted your flaws, no one can use them against you.
Zitate 301-320 von 808
1| .. | 14|15| 16 |17|18| .. | 41

www.mueller-digitalmedien.de
© 2010-2017 myZitate.de | Auf myZitate werben | myZitate unterstützen? | Rechteinhaber? | Impressum
Noch nicht dabei? Werde Teil von myZitate und lass dich inspirieren!
Jetzt Fan werden!
Du wirst eingeloggt...